• Tango Flashmob an den Waggons am Nordbahnhof

    20. Oktober 2018 22.00 Uhr
    zur Stuttgartnacht

    Anlässlich der Stuttgartnacht öffnen die Waggons am Nordbahnhof ihre Ateliertüren. Es gibt Kunst. Kleinkunst. Denkwürdiges, einen für euch vielleicht noch unbekannten Ort und allerhand anderes zu entdecken.
    Als Teil des Rahmenprogramms möchte ich mit euch einen kleinen Tango Flashmob machen.
    Der Tangoflashmob startet um 22.00 Uhr. Kommt zahlreich und in Tanzpaaren.
    Wenn wir Lust haben, tanzen wir danach einfach weiter und machen ne Milonga. Oder nicht und stürzen uns ins Stuttgartnachtgetummel.

     

    Musik von DJane Vera/ Tango Ocho
    gespielt wird ein wildes Potpourri von klassischen Tango, Neotango und anderen Lauten und Klängen.
    Bitte schaut kurz vor der Veranstaltung hier auf der Seite rein.
    Im Oktober kann es schon kühl sein. Wir werden den Platz toll vorbereiten. Es ist ein schöner Ort – ich hoffe sehr, dass wir draußen tanzen können.
    Falls sich kurzfristig wetterbedingt etwas ändert, informiere ich euch hier.

    Infos zum weiteren Stuttgartnacht-Programm der Waggons findet ihr im Lift.
    Wer am Flashmob teil nimmt, sozusagen als „Darbietender“, zahlt keinen Eintritt.
    Wer schon früher am Abend kommen möchte, erwirbt bitte regulär das Stuttgartnachtticket.

     

    Infos über die Waggons am Nordbahnhof/ Bauzug 3YG gibts hier:
    http://bauzug.net/gallery/

     

    News:
    +++ Ort: in zweiter Reihe versteckt. Rechts der Nordbahnhofstraße 147 führt ein kleiner Weg  zu uns. Waggons und Wagenhallen sind nicht das selbe. wir sind auf der anderen Seite des Areals.

    +++ wir starten genau um 22.00 Uhr. Ab 21.30 Uhr kommt ihr an der Kasse für den  Flashmob umsonst rein. Sagt ihr seid von Tango-team. Wer nach dem Flashmob noch bleiben möchte, darf uns gern eine Spende hinterlassen.

    +++ Schuhempfehlung: nicht die besten Tangoschuhe/ andere Schuhe. Es gibt eine Tanzfläche mit Folie – da muss man halt erst mal hin kommen. Mutige Asphalttänzer sind schwer willkommen.